Urlaub in der Tasche.

Hach, meine neue Tasche macht Lust auf einen Urlaub am Meer. Schön frisch sieht sie aus und darf mich, da ein Urlaub noch in weiter Ferne ist, nun zur Arbeit begleiten und mir Lust auf den Sommer machen!

Gestrickt habe ich mal wieder 2-fädig: ein Faden Paris (Baumwolle) und ein Faden Bomull-Lin (Baumwolle/Leinen); 7-er nadeln. Beides von Drops. Das Ergebnis mag ich farblich sehr, es passt zur gesamten Sommergarderobe!

Urlaub in der Tasche
Urlaub in der Tasche
Urlaub in der Tasche
Urlaub in der Tasche

Die Tasche ist schnell gestrickt, hier kommt eine grobe Anleitung:

  • Maschenprobe stricken und die Maße der Tasche festlegen (Breite, Höhe, Breite des Griffs)
  • Für die doppelte Breite Maschen anschlagen und im Schlauch stricken bis zur gewünschten Höhe abzüglich oberen Rand
  • Den Rand zur Hälfte stricken, dann für die Griffe die benötigte Zahl an Maschen abketten, in der nächsten Runde dieselbe Zahl an Maschen wieder aufnehmen
  • Den oberen Rand zu Ende stricken, abketten
  • Den Schlauch unten zunähen, jetzt habt ihr schon eine Tasche!
  • Einen passenden Stoffbeutel nähen, der bis zu der Kante reicht, an der der Rand anfängt
  • Stoffbeutel am Rand entlang an der Tasche festnähen, fertig!

Wer mag näht am Stoffbeutel innen noch Taschen fest, so habe ich es gemacht. Ich brauche immer Stauraum für den ganzen Kleinkram ;). Ich habe außerdem noch einen Boden angebracht, der die Tasche zusätzlich stabilisiert. Die Innentasche aus Stoff könnte man natürlich weglassen, ich finde sie aber sehr sinnvoll, da sie dem Ganzen etwas Form gibt. Das Gestrick ohne Stoff beult und hängt sich mit Füllung ziemlich aus!

Splitterstern

Am letzten Tag vor Praktikumsbeginn habe ich mir eine neue Tasche genäht. Immer montags, wenn ich von der Arbeit direkt zum Sport düse, begleitet sie mich jetzt und bietet Platz für alles was ich brauche.

Die Anleitung für den Stern habe ich vor einiger Zeit mal entdeckt und runtergeladen (hier). Sie ist vielleicht etwas aufwändiger, aber dafür perfekt zur Stoffresteverarbeitung und das Resultat ist eine wahre Belohnung für die Mühe! Im Nachhinein ging es dann auch schneller als gedacht. Hier kommt ein kleiner Einblick in den Entstehungsprozess:

Sternensplitter
Sternensplitter
Sternensplitter
Sternensplitter
Sternensplitter
Sternensplitter

Das gesamte Vorderteil besteht aus Einzelstücken, die zusammengenäht werden, und zwar in vier Quadraten. Diese werden am Schluss dann einfach aneinander genäht. Bei mir hat irgendwie nicht alles so perfekt gepasst, vielleicht habe ich da bei den Nahtzugaben gemurkst. Macht aber nichts, das Ergebnis war dann eben ein bisschen kleiner als es sein sollte.

Sternensplitter
Sternensplitter
Sternensplitter
Innen gibt’s eine große und zwei kleinere Innentaschen, an den Seiten habe ich außerdem noch Druckknöpfe angenäht, sodass ich die Weite je nach Füllung ein wenig regulieren kann. Also im Knöpfe annähen habe ich wirklich noch Verbesserungspotenzial, das sieht nicht besonders schön aus bei mir!

Ich fahre in den Urlaub und nehme mit: meine Strandtasche!

StrandtascheSo, nun verabschiede ich mich in den Urlaub, und für diesen Post habe ich mir natürlich die dafür eigens genähte Strandtasche ausgesucht. Vor zwei Wochen ist sie entstanden, aus Baumwollstoff vom Schweden des Vertrauens und von Stoff und Stil. Innen weiß gefüttert und natürlich mit ganz vielen Taschen ausgestattet (zwei davon mit Kellerfalten und Gummi im Rand für extra Weite), damit Sonnenbrille, Bücher, Sonnencreme undundund auch einen eigenen Platz haben.

Die Träger verlaufen im Tunnelzug, sie kommen erst zum Vorschein, wenn man die Tasche hochhebt. Sie zieht sich dann automatisch zu, wie ein gelber Sack.

Sie wird uns die nächsten Tage überall hin begleiten. Drückt die Daumen, dass das Wetter gut wird.

Strandtasche
Strandtasche
Strandtasche

Nach dem Urlaub warten hier auch noch einige Projekte darauf, präsentiert zu werden. Für alle, die es nicht erwarten können kommt hier eine Sneak Peek:

  • Mokka-Spinat-Baby
  • Baumwoll Lieblingshose
  • Gläsermobile
  • Ruck zuck Maxikleid mit Schlitz

…und viele mehr!!!