Sonntagskuchen #3 – no bake peanut butter pie

Freunde der Nacht, den letzten Sonntagskuchen habe ich hier vor über einem Jahr gezeigt! Leider backe ich tatsächlich weniger, seitdem ich mit Gluten & co auf Kriegsfuß stehe. Man muss sich doch erst wieder rantasten und nach Alternativen suchen. Besonders gerne wühle ich mich durch den besten vegan/gesunden Dessertblog, den ich schon vor Jahren entdeckt habe: Chocolate covered Katie. All ihre Rezepte sind vegan, viele glutenfrei oder optional glutenfrei, manche roh und alle kommen ohne fiese Zutaten – manche sogar ohne Zucker – aus. Von ihr habe ich auch das Rezept für das vegane Nutella, ihr erinnert euch?!

Letzte Woche gab es bei uns jedenfalls eine Version des peanut butter pie. Und weil es so lecker war, schreibe ich ihr Rezept hier nochmal mit meinen Änderungen auf.