Kragen-Mania

Erinnert ihr euch noch an den hellgrünen Kragen, den ich verschenkt habe? Er kam so gut an, dass ich gleich 5 weitere Bestellung erhalten habe! In den letzten drei Wochen habe ich 4 davon gestrickt. 2 habe ich noch hier im Haus und konnte sie fotografieren.

Bestellt war 2x hellgrau und jeweils einer in anthrazit, dunkelgrün und beige. (Alles Kid Silk 2-fädig verstrickt). Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich jetzt auch erstmal genug von diesem Muster habe 😉
Deshalb habe ich am Donnerstag guten Gewissens mit einem Projekt nur für mich angefangen; einem gemütlichen Pullover für Herbst & Winter! Wenn ich in dem Tempo weiterstricke, kann ich ihn bestimmt auch bald hier zeigen, ich bin nämlich schon bei der Passe angekommen.

Kragen-Mania
Kragen-Mania
Kragen-Mania

Feiner Kragen

Feiner KragenErinnert ihr euch noch an das Geschenk mit der Wimpelkette dran? Am Freitag hat es endlich die neue Besitzerin ereilt, die sich riesig gefreut hat. Was war drin? Dieser hübsche, kuschelweiche Kragen. Schon vor längerer Zeit habe ich ihn bei Drops – wo sonst – entdeckt und hätte ihn am liebsten sofort gestrickt. Allerdings sagte mir die Vernunft, dass ich nun wirklich nicht noch einen brauche… umso mehr habe ich mich gefreut, als das Geburtstagskind mir mitgeteilt hat, dass ihr mein gestrickter Kragen (aus dem Strick-Fazit Post) so gut gefallen hat. Ich hatte nun also doch einen Grund, diese vielversprechende Anleitung auszuprobieren. Es war ganz einfach und ging (dank doppeltem Faden und 5er Nadeln) superschnell. Von den 75gramm (3 Knäuel) Wolle habe ich noch gut 10 übrig!

Feiner KragenVolltreffer, entstanden ist ein ganz weicher, feiner Kragen aus toller Wolle mit Seidenanteil, der unheimlich warm hält und mit diesem schönen apfelgrün sogleich gute Laune macht. Genau die richtige Farbe auch für die junge Dame, die ihn nun ausführen darf!

Wenn ein Geschenk so gut passt und so gut ankommt, dann ist die Freude beim Schenkenden doch mindestens genauso groß!