Hosenparade: Purl Bees City Gym Shorts

Ihr erinnert euch ja sicherlich noch an unsere neue Sofadecke. Die Idee und Anleitung dazu hatte ja von Purl Bee. Dort tummeln sich noch viele weitere kostenlose Anleitungen. Unter den Nähanleitungen sind mir sofort die City Gym Shorts in’s Auge gefallen.

Nach Weihnachten habe ich mich hingesetzt und eine klitzekleine Armee davon genäht. Sie sind sehr einfach zu nähen und eignen sich hervorragend für das Verbrauchen mittelgroßer Stoffreste. Für die Einfassung der Kanten kann man Schrägband kaufen oder selber machen, ich habe es selbstgemacht. Durch das Schrägband oder verschiedene Stoffe oder Farben kann man jede Hose individuell gestalten.
Das Bündchen ist in zwei Versionen aus Bündchenstoff, in den beiden anderen aus Gummiband und normalem Baumwollstoff. Wer mag fügt noch eine Kordel hinzu! (Sidenote: Ösen halt in Bündchenstoff nicht besonders gut…)

City Gym Shorts
City Gym Shorts
City Gym Shorts
City Gym Shorts

Zwei Exemplare habe ich behalten, zwei habe ich verschenkt. Es werden sicherlich nicht die letzten bleiben, die ich genäht habe.

One thought on “Hosenparade: Purl Bees City Gym Shorts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.