Purl Bees Colorblock Bias Blanket

Als ich das Stricken vor gut zwei Jahren wieder für mich entdeckt habe, habe ich erstmal (völlig unambitioniert, haha) mit einer Sofadecke angefangen. Sie bestand aus 30 Rechtecken mit verschiedenen Mustern und Farben, die ich schließlich mehr schlecht als recht zusammen genäht habe. Obwohl das für einen Wieder-Anfänger eine Mammutaufgabe war, war es das perfekte Lernprojekt. Ich habe nach Herzenslust Farben ausgesucht und die verschiedensten Muster geübt. Auf das Ergebnis war ich stolz, aber so richtig gut gefiel mir das Design ehrlich gesagt nie.

Colorblock Bias BlanketIch habe lange überlegt und im Oktober dann kurzen Prozess gemacht: Ich habe die gesamte Decke geribbelt. Jaja, da haben sich einige an die Stirn geklatscht und verständnislos den Kopf geschüttelt. Aber ich wollte unbedingt eine andere Decke haben, und zwar die Colorblock Bias Blanket von Purl Bee.
Nach knapp drei Monaten ist sie am letzten Wochenende fertig geworden. Und ich LIEBE sie!!! Sie ist noch etwas größer als die alte (ca. 135 x 165) und genauso kuschelig und warm. Das Wetter kann also so fies werden, wie es will. Ich bin unter der Decke begraben auf dem Sofa zu finden 🙂

Ein paar Infos zum Projekt:

Laut Anleitung wird die Decke zu einem Quadrat mit dem Abmessungen 80×80. Ich wollte aber eine größere und vor allem rechteckige Decke haben. Daher habe ich die Anleitung etwas abgewandelt. Insgesamt habe ich mehr als 2500m Wolle verstrickt, knapp 1,8 Kg. Verwendet habe ich größtenteils Nepal von Drops, ein sehr robustes Garn. Das kann man auch ohne Bedenken in die Waschmaschine stecken! Hier kommt eine genaue Auflistung:

  • 2x Malabrigo Merino Worsted in der Farbe Rattan (die kennt ihr schon vom Wickeln)
  • 4x Drops Nepal in der Farbe Ocker
  • 5,5x Drops Nepal in der Farbe hellbeige
  • 6x Drops Nepal in der Farbe camel
  • 4,5x Drops Nepal in der Farbe dunkelgrau
  • 4x Drops Karisma in der Farbe graugrün hell, 2-fädig verstrickt mit 3x Drops Alpaca mix aqua grau
  • 4,5x Drops Nepal in der Farbe beige
Colorblock Bias Blanket
Colorblock Bias Blanket
Colorblock Bias Blanket
Colorblock Bias Blanket

Die Decke wird diagonal von einer Ecke aus am Stück kraus rechts gestrickt, ich habe 5,5-er Nadeln genutzt. Es ist wirklich eine sehr einfache Anleitung, bei der nichts schief gehen kann. Von den vorausgesetzten Kenntnissen her ist sie ein Anfängerprojekt; je nachdem, wie groß sie werden soll muss man allerdings Durchhaltevermögen haben 😉
Ich kann sie nur empfehlen!!!

5 thoughts on “Purl Bees Colorblock Bias Blanket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.