Jahresabschiedsgrüsse

Hallo zusammen! Ruhig ist es geworden, ich weiß. Die Vorweihnachtszeit verging wie im Flug, ich habe höchstens ein Viertel von all den schönen Dingen gemacht, die ich machen wollte. „Ich habe keine Zeit“ ist ja ein Satz der an solch vollgepackten Tagen oft fällt. Eigentlich müsste es aber heißen „Ich nehme mir keine Zeit“. Denn wenn ich wirklich gewollt hätte, wäre hier und da durchaus Platz gewesen für ein gemütliches Stündchen auf dem Sofa, mit einem wärmenden Tee und dem Strickzeug auf dem Schoß.

P1070896

Im Moment habe ich Urlaub und hole im Eiltempo so viel wie möglich nach. Was ich seit der Weihnachtsfeierei so produziert habe erfahrt ihr erst im neuen Jahr. Die 12 Monate werde ich nutzen, um etwas friedlicher zu werden, als ich es in den letzten Wochen war!P1070898

Ich verabschiede mich aus dem leeren Wohnzimmer, in dem sich gleich viele liebe Freunde tummeln werden. Die Teller und Gläser wollen gefüllt werden, die Tische werden sich gleich biegen vor lauter Leckereien, die im Kühlschrank auf die Vernichtung warten.

Macht es euch schön, wir hören uns im Januar!

One thought on “Jahresabschiedsgrüsse

Comments are closed.