Frühlings Knit Along – zweiter Zwischenstand

FJKAL 3Heute geht es um Ermüdungserscheinungen, Passformprobleme und die leidigen Ärmel.

Passformprobleme habe ich zwar nicht, aber erste Ermüdungserscheinungen haben sich seit dem letzten Termin bemerkbar gebracht. Das lag zum einen an einem volleren Alltag und an anderen Handarbeitsprojekten, die dringend fertig werden müssen; zum anderen ist mir eine Nadel durchgebrochen, weshalb ich eine unfreiwillige Pause einlegen musste.

Dementsprechend wenig habe ich an der Jacke gestrickt. Ich bin jetzt mit dem Körper fertig und werde heute den ersten Ärmel beginnen. Ich bin zuversichtlich, dass ich alles schaffe, aber heute habe ich noch nicht viel Neues vorzuweisen. Egal – umso spannender wird der letzte Termin! 😉 In der Zwischenzeit gucke ich mir schonmal den Fortschritt der anderen Teilnehmender auf dem Me Made Mittwoch Blog an.

4 thoughts on “Frühlings Knit Along – zweiter Zwischenstand

  1. Oje, Nadelbruch! Sowas doofes! Aber es sieht schon sehr vielversprechend aus und du wirst bestimmt noch bis zum „Abgabetermin“ fertig. (Ich dachte erst, das sieht ja so aus wie meins, nur in einer anderen Farbe. 🙂 Bin auch gerade bei den Ärmeln.)

    • Danke für die aufmunternden Worte 😉 zwischenzeitlich habe ich doch Bedenken, ob die Zeit reichen wird.
      Unsere Jacken sehen sich tatsächlich sehr ähnlich, das ist mir beim letzten Treffen schon aufgefallen. Du strickst übrigens auch mit einer ganz wunderbaren Wolle!

  2. Also, wirklich toll, was ihr das so alles um die Wette zusammenstrickt. Ich finde, ihr solltet daraus eine Modenschau machen, wenn ihr nicht zu weit auseinander wohnt.

Comments are closed.