Adventskalender

Ich weiß, es ist fast noch ein wenig früh, jetzt schon die Weihnachtsdeko rauszuholen. Aber in den letzten Tagen habe ich richtig Lust drauf bekommen  und bei Pinterest schon nach Ideen für den Kranz und die Karten gesucht. Diesbezüglich halte ich euch natürlich auf dem Laufenden.

Außerdem ist mein Post gar nicht viel zu früh, denn wenn jemand von euch das jetzt noch nachmachen will, wäre noch genügend Zeit dafür.
Meine Oma hat die Säckchen mal vor einer halben Ewigkeit genäht (ich weiß nicht, ob sie jemals in Gebrauch waren), beim Auszug habe ich sie mitgenommen. Es fehlten allerdings 5, die habe ich dann noch nachträglich genäht. Dann habe ich eine lange Schnur aus Kordel und Bast gemacht, die Enden verknotet und in diese Schnur hinein 24 Kordeln geknotet, damit ich daran die Säckchen aufhängen kann.
Zur Deko habe ich noch die Blechengel und ein paar Holzsterne drangehangen. Das Ganze habe ich dann einfach an zwei Nägeln in die Wand gekloppt. Und so haben die Säckchen ein neues Leben bekommen!

Adventskalender
Adventskalender
Adventskalender

Mit dem Befüllen bin ich allerdings noch nicht fertig. Das kommt dann so nach und nach in den nächsten Tagen! Da ich im Gegensatz zu meiner besseren Hälfte viel Zeit habe und nicht Vollzeit im Praktikum bin, fülle ich den Großteil der Säckchen für uns beide zusammen. Letztes Jahr haben wir es so gemacht, dass jeder für den anderen jeweils 12 Säckchen gefüllt hat. Was reinkommt kann ich jetzt natürlich nicht verraten, der Gegner liest ja mit 😉

Ist es nicht unglaublich, dass die Weihnachtszeit schon wieder vor der Tür steht? ich freue mich schon 🙂